• Meine Vision,  Persönliches

    Wie ich meinen Weg gefunden habe

    Allein im Café sitzen? Das hätte ich mich vor einigen Jahren niemals zugetraut. Was, wenn mich jemand anspricht? Oder ich die Servicekraft heranrufen muss, um zu bezahlen? Das war für mich eine absolute Horrorvorstellung und weit außerhalb meiner Komfortzone. Aber wie soll man ein eigenes Business auf die Beine stellen, wenn man kein Selbstvertrauen und Mut an den Tag legt? Das dürfte ziemlich schwer werden. Seit ich Mama bin, habe ich mich sehr viel mit mir selbst beschäftigt. Ich habe viele verschiedene Bücher gelesen (ein großer Favorit: „Das Café am Rande der Welt“), tolle Blogs gelesen und Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung gemacht. So habe ich mich langsam an meinen Sinn des…