Schnitterstellung – Angebot

„Nähen ist wie zaubern können“ ist ein beliebter Hashtag auf Instagram. Doch zauberst du wirklich oder nähst du ein Kleidungsstück nach dem anderen ohne es abzuwandeln oder an deinen Stil/deine Maße anzupassen? Passen deine selbst genähten Sachen wirklich besser als ein gekauftes Kleidungsstück? Ein Schnittmuster zu nähen, ohne bestimmte Anpassungen vorzunehmen, hat meist nicht viel mit zaubern zu tun. Denn sind wir doch mal ehrlich, die Schnitte sind für Standardmaße konstruiert. Doch NIEMAND entspricht diesem Durchschnitt. Anpassungen sind also in der Regel immer nötig, seien es auch nur minimale. Bei mir sind z.B. meistens die Ärmel zu kurz.

Anpassungen an Schnittmustern vorzunehmen ist aufwändig und kostet Zeit. Vielleicht musst du sogar ein Probemodell nähen, um nicht den schönen Stoff zu verschwenden. Aber ich versichere dir, das Ergebnis wird deutlich besser sein.

Falls du da Unterstützung benötigst oder selbst keine Lust/Zeit/Geduld hast, diese Änderungen vorzunehmen, wende dich gern an mich. Ich LIEBE diese Arbeit!

Angebote

  • Schnitte kopieren (von Kaufkleidung den Schnitt abnehmen), online und offline möglich
  • Schnittmusterabwandlungen von bestehenden Schnitten (lokal, auf dem Papier)
  • Schnitte nach Maß erstellen
  • Schnitte nach Konfektionsgröße erstellen (hier können wir natürlich einige Maße anpassen)

Alle Schnitte erhälst du handgezeichnet in Papierform. Du musst also nichts mehr abpausen oder zuschneiden und kannst den Schnitt direkt auf den Stoff legen.